Herzlich Willkommen 

beim Weinbauverein Bussnang TG

Foto: Peter Moser-Kamm - www.ateliermoser.ch

Diese Ansicht gibt es auch als Ansichtskarte im Format A6, sie kann bestellt werden unter Kontakt


Seit 2013 wächst und gedeiht am Südhang unterhalb der beiden Kirchen von Bussnang ein Weinberg. Der Weinbauverein Bussnang kümmert sich seither um die gut 700 Weinstöcke, an denen die Solaris-Traube reift. Von Februar bis Ende September gibt es viel zu tun, damit bei der "Wümmet" reife Früchte mit hoffentlich vielen Öchsle-Graden geerntet werden dürfen. Die Ernte wächst von Jahr zu Jahr, da die Reben mit jedem Jahr mehr Ertrag geben. Dank den vielen fleissigen Helfern, unter der Leitung von Rolf Eichenberger, kann jedes Jahr eine reiche Ernte quasi zu "flüssigem Gold aus Bussnang" gekeltert werden (2019: 648 Flaschen - Tendenz steigend).
Wir freuen uns immer wieder über neue Helferinnen und Helfer im Weinberg. Eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung an der frischen Luft steht allen offen, die Lust auf ein neues Hobby haben.
Herzlich Willkommen im Weinbauverein Bussnang

 

Wimmet 2021

Am 28. September 2021 fand der diesjährige Wimmet statt. Unser technischer Leiter, Rolf Eichenberger, berichtet:

Zuerst herzlichen Dank für die zahlreiche Teilnahme am heutigen erfolgreichen Wimmet.
Ein sehr schwieriges Rebjahr hat heute den Abschluss gefunden. Die ständige grosse Feuchtigkeit hat den Reben sehr zu schaffen gemacht. Die Rebblätter am Rebstock wurden bereits im Juli durch den falschen Mehltau arg beschädigt und wertlos für die Zuckerversorgung der Trauben gemacht. Daher haben wir die neuen Geiztriebe nicht mehr geschnitten, damit diese als Ersatz für das Hauptlaub für die Zuckerversorgung gesorgt haben.
Dieses Jahr können wir zum Glück gross abhacken und vergessen. Wir hoffen auf einen guten Neuanfang im Februar 2022 mit dem Reben schneiden. 
Die diesjährige Ernte hat leider nur 535 Kg ergeben mit einem Zuckergehalt von 94 Oechsle. Das entspricht ca. 500 Flaschen Wein (Letztes Jahr waren es 970 Kg. mit 98 Oechsle).Nochmals herzlichen Dank für die grossartige,ständige Einsatzbereitschaft während des ganzen Rebjahres. Es macht einfach Spass mit Euch zu arbeiten.

Bestellen Sie jetzt den "Bussliger Solaris" Jahrgang 2020: siehe Kontakt

Bestellungen von Ansichtskarten: siehe Kontakt

Unser Vorstand in der neuen Zusammensetzung:
(von links nach rechts: Rolf Eichenberger, Rebmeister; Norbert Schalk, Präsident; Cornelia Eichenberger, Kasse;
Hans Engeli, Beisitzer; Marianne Schumacher, Aktuartin; Hubert Haag, Rechnungsrevisor - bis 2021 im Vorstand)

Bericht über die Jahresversammlung 2021

Kennen Sie schon unsere Reben-Patenschaft?

Das besondere (Weihnachts-)Geschenk für Menschen, die schon alles haben! Infos und Bestellung auf

 Reben-Patenschaft

Werden Sie Teil unseres Weinberges.


Nachdruck eines Aquarelle von 1841 zu kaufen

Dieses Aquarelle von 1841, das den Weinberg von
Bussnang zeigt, gibt es als Nachdruck bei uns zu kaufen:
Bild als Nachdruck, ohne Rahmen: Fr. 20.00
Bild als Nachdruck, mit einfachem Rahmen: Fr. 35.00
Bild als Nachdruck, mit edlem Rahmen: Fr. 49.00

Weingläser mit dem Logo vom Weinbauverein auf-
gedruckt können für Fr. 5.00 bezogen werden

Bestellungen richten Sie bitte an 
weinberg-bussnang@bluewin.ch

Ein Weinberg mit langer Geschichte
Wohl bis ca. 1903 wuchs am Südhang unterhalb der Kirchen von Bussnang schon Wein, dieser Weinberg erstreckte sich dabei bis nach Wertbühl. Alte Ansichten von Bussnang zeigen die Vorläufer des jetzigen Weinberges.
Dabei handelt es sich um eingescannte Ansichtskarten (aus der Sammlung von Norbert Schalk, Bussnang),
die zwar undatiert sind, aber im angegebenen Jahr abgestempelt wurden.

Wenn Sie mehr wissen wollen:
weinberg-bussnang@bluewin.ch oder Tel. +41 79 390 13 62