Reben-Pflanze für die Patenschaft

Das besondere Geschenk aus dem Thurgau
für jene, die schon alles haben und/oder für Weinliebhaber:

Die Patenschaft für eine Weinrebe 
im kleinsten Weinberg zwischen Nollen und Thur

Jeweils für 1 Jahr (beginnend am Tag Ihrer Wahl) kann für eine Weinreben-Pflanze im Weinberg auf der Nikolauswiese in Bussnang (Thurgau) eine Patenschaft übernommen werden. Der Pate oder die Patin hat damit für diese Zeit (oder länger, denn die Patenschaft kann beliebig oft verlängert werden) die Mitverantwortung für eine Rebenpflanze. An der Pflanze wird der Name des Paten / der Patin auf einem Schildchen angeschrieben. Zudem stehen dem Paten bzw. der Patin zwei Flaschen "Bussliger Solaris"-Weisswein pro Jahr zu. Eine Urkunde bestätigt den Paten die Patenschaft. Die Mitglieder des Weinbauvereins werden die Pflanze mit besonderer Sorgfalt hegen und pflegen. Die Patin bzw. der Pate ist jederzeit herzlich eingeladen, dabei mitzuhelfen. Über einen regelmässigen Newsletter erfahren die Paten zudem alle Neuigkeiten aus dem Weinberg und dem Verein. Am Ablauf eines Jahres läuft die Patenschaft entweder aus oder sie kann um ein weiteres Jahr verlängert werden. 

Die Patenschaft kann für sich selber abgeschlossen werden oder als Geschenk für jemand anderes angefordert werden. Der Beschenkte wird dann direkt von uns oder von Ihnen über die Patenschaft informiert.

Das Wichtigste zusammengefasst:
Kosten der Patenschaft      Fr. 100.00 pro Jahr
Dauer der Patenschaft       365 Tage, beginnend an einem Datum ihre Wahl
Patenschaft umfasst 

  • Patenschaft für eine Rebenpflanze für 1 Jahr
  • Urkunde
  • Täfelchen mit Namen an der Pflanze
  • zwei Flaschen Solaris-Wein
  • Newsletter per Mail aus dem Weinberg
  • Freiwillige Mithilfe im Weinberg
  • Besuchsmöglichkeiten im Weinberg

Bestellung an                    weinberg-bussnang@bluewin.ch 

Patenschaft für eine Rebe online bestellen

Schenkender

Wir bestellen / Ich bestelle eine Reben-Patenschaft






Beschenkter